top of page

Der K-Faktor #2

Nur wer sich selbst vertraut, findet das Vertrauen der anderen!


Sobald du angefangen hast, jede Art von Begegnungen auf eine Basis von Sympathie und echtem Interesse zu stellen, wirst du geradezu hungrig nach positivem „Feedback". Du wirst rasch feststellen, dass besonders erfolgreiche zwischenmenschliche Begegnungen auf einem ehrlichen Wechselspiel von Geben und Nehmen beruhen. Du kannst niemanden auf Dauer „mit Charme einwickeln". Dein Interesse muss wirklich ernst gemeint sein. Und natürlich auch dein Selbstvertrauen.

Besitzt du eine gute Portion Selbstvertrauen, oder bist du eher der Meinung, dass dir die meisten Menschen, mit denen du zu tun hast, in irgendeiner Weise überlegen sind? - Je echter das Selbstvertrauen, um so größer der K-Faktor - und umgekehrt!


Bleib fasziniert... Dein Thomas!

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page